« einige lebensweisheiten, die ich besinnungslos unterschreiben würde. | Start | endlich: ruhe. »

22. Juni 10

Kommentare